Coaching & Kommunikation ·  Judith Meyer · Tel 02241 1692856 · Mobil 0176 7459 7992

Pleisufer 24 · 53757 Sankt Augustin · ju_mey@web.de

Home Kontakt Impressum
Coaching & Bewusstheitsarbeit Naturcoaching Bewusst Sein Seminare  Auralesen & Energiearbeit Arbeitsweise Judith Meyer Kontakt
Datenschutzerklärung
werde, der du wirklich bist

Bewusstheitsarbeit

Der Weg zu mehr Bewusstheit und inneren Frieden

Um herauszufinden, wer und was Du  Deinem innersten Wesen nach wirklich bist, bedarf es einer Reise zu Dir selbst, in Dein Inneres, in Deine Tiefe.

Im sogenannten Alltag befinden wir uns mit unserer Aufmerksamkeit meistens im Geschehen der Außenwelt. Wir sind beschäftigt mit unserer Arbeit, der Freizeitgestaltung, unseren Beziehungen und vielem anderen. Währenddessen findet gleichzeitig ein inneres Erleben statt, das wir meistens wenig beachten und uns daher selten ganz bewusst ist.

Gedanken nehmen wir am ehesten wahr, und beißen uns oft an ihnen fest, besonders wenn es Sorgengedanken sind. Körperempfindungen sind da, sind uns jedoch selten bewusst, wenn sie nicht sehr intensiv sind. Gefühle tauchen immer wieder auf, die wir entweder wegschieben, weil sie unangenehm sind und wir fürchten, sie nicht aushalten zu können. Oder wir halten sie fest, wenn wir sie als angenehm empfinden und behalten wollen. Wirklich bis zu Ende fühlen wir unsere Gefühle nicht, so dass sie als Verspannungen im Körper gespeichert bleiben.

Darüberhinaus sind uns aber auch die sogenannten tieferen Erfahrungen möglich, wie z.B. Ruhe, Frieden, Stille, die wir jedoch verpassen, wenn wir mit unserer Aufmerksamkeit in der Geschäftigkeit der Außenwelt bleiben.

Wir gehen also durch unser Leben, ohne uns selbst tatsächlich ganz wahrzunehmen, was bei den meisten Menschen zu Anspannung und tiefer Unzufriedenheit führt.

Die Bewusstheitsarbeit nach Christian Meyer gibt uns die Gelegenheit, mit bestimmten Übungen und Praktiken unsere Bewusstheit zu schulen und für tiefere Erfahrungen offen zu werden.

Das Entdecken, tiefe Erleben und Zulassen der eigenen Gefühle steht dabei im Mittelpunkt. Wir erfahren, wie es ist, unsere Gefühle wahrzunehmen – ohne etwas damit tun zu müssen. Die achtsame, absichtslose und urteilsfreie Wahrnehmung unserer Gefühle öffnet das Tor zu einer Reise in die Tiefe, zu der Erfahrung dessen, wer wir in Wirklichkeit sind.

Das Ziel der Bewusstheitsarbeit ist das sogenannte spirituelle Erwachen. Die tiefe Sehnsucht danach wohnt jedem Menschen inne, wenn sie auch noch unbewusst sein mag. Ebenso ist das Erwachen jedem Menschen möglich, und dennoch ein Vorgang, der nicht bewirkt sondern nur durch Gnade erfahren werden kann.

Mit der Bewusstheitsarbeit können wir jedoch die Hindernisse aus dem Weg räumen, die das Erwachen erschweren. Wir gelangen in unsere eigenen Tiefe bis zu unserem Seelengrund.

Weitere Informationen zu Christian Meyer und die Bewusstheitsarbeit auf zeitundraum.org